klarna klarna mastercard mastercard paypal paypal rechnung rechnung visa visa
nachhaltig & fair
Kostenloser Versand ab 50€
Versand mit GoGreen
Kostenlose Rückgabe
Weiße Garnspulen

Über uns

Von Frauen für Frauen: Gisela Geißler, Alissa Speidel, Swenja Speidel und Sylvia Speidel

Von Frauen für Frauen

Wir bei SPEIDEL machen Wäsche von Frauen für Frauen - mit Freude
und mit Leidenschaft.

Dazu stellen wir uns spezielle Fragen, wie zum Beispiel: Wie möchten sich Frauen in unserer Wäsche fühlen? Was möchten sie ausdrücken? Welche Trends sind wichtig für sie?

Aus diesen Überlegungen heraus entwickeln wir "Das Besondere an mir" – Wäscheteile für selbstbewusste Frauen, die Wert auf nachhaltige Wäsche aus innovativen und feinsten Qualitäten legen.

In SPEIDEL soll sich jede Frau wie die Beste Version von sich selbst fühlen, und das jeden Tag.

Unternehmensgeschichte

Die Speidel Anfänge, Näherinnen vor über 60 Jahren

1952 - Gründung durch Hans und Rosa Speidel im schwäbischen Bodelshausen

1970 - Spezialisierung auf die Produktion von Damenwäsche

1980 - Sylvia Speidel übernimmt die Position der Chefdesignerin von SPEIDEL

1989 - Im ungarischen Szombathely wird der erste Konfektionsbetrieb außerhalb Deutschlands in Betrieb genommen

Produktionsstätte in Rumänien

1990 - In 2. Generation übernehmen die Söhne Günter und Hans-Jürgen Speidel sowie Tochter Gisela Geißler die Verantwortung

1998 - Einweihung des Neubaus in Szombathely. Heute beschäftigt der Standort Szombathely 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Produziert wird auf 5.500 qm

2000 - Eröffnung des Konfektionsbetriebs Focsani in Rumänien. Heute beschäftigt SPEIDEL hier 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf
3.500 qm

2002 - Die Firma SPEIDEL feiert ihr 50 jähriges Jubiläum

2007 - Eröffnung des neuen Fabrikverkaufs

Aufstockung des Produktionsgebäudes in Bodelshausen

2009 - Erweiterung der Strickerei durch Anbau an bestehendes Gebäude

2012 - Jubiläum "60 Jahre Speidel"

2013 - Erweiterung des Konfektionsbetriebes Focsani in Rumänien durch Anbau an bestehendes Gebäude

2016 - Aufstockung eines bereits vorhandenen Produktionsgebäudes. Der Ausbau schafft mehr Fläche für die Abteilungen Design, CAD sowie Muster-Zuschnitt und Näherei

2017 - Erweiterung der Geschäftsführung um Engelbert Noll

2020 - Erweiterung der Geschäftsführung um Gerhard Alliger

Unser SPEIDEL Imagefilm