klarna klarna mastercard mastercard paypal paypal rechnung rechnung visa visa
nachhaltig & fair
Kostenloser Versand ab 50€
Versand mit GoGreen
Kostenlose Rückgabe
Nähmaschine in der Strickerei in Bodelshausen

Transparenz

Bekenntnis aus Bodelshausen

Made in Europe
Made in Europe

„Made in Europe“ steht auf jedem SPEIDEL Wäscheetikett. Für uns ist das ein Bekenntnis – zu hoher Qualität und zu Fairness gegenüber Mitarbeitern und Partnern in Europa. So ist es für uns selbstverständlich, dass wir alle unsere Wäscheteile in Europa herstellen – vom ersten Pinselstrich des Entwurfs bis hin zum fertigen Teil. Fair und nachhaltig. Und ohne unnötige Chemie. So schonen wir deine Haut und unsere Umwelt. Neben unserem Firmensitz in Bodelshausen gehören unsere Konfektionsbetriebe in Ungarn und Rumänien zur großen SPEIDEL Familie.

verschiedene Stoffmuster aus einer Speidel Kollektion

Design

Hinter einem ansprechenden Design steckt mehr als ein feines Gespür für Farben, Formen und Schnitte. Daher gehen wir bei SPEIDEL ganz systematisch vor: sammeln, inspirieren lassen, konzipieren. Ein Prozess, der viele Stunden intensiver Arbeit verlangt.

Eindrücke von Messen und Store Checks inspirieren. Privat Erlebtes ebenso: Natur, Städte, Bücher, Filme...

All die tollen Ideen für neue Formen, Farben und Schnitte kreieren die kreativen Köpfe aus unserem Design Team in Bodelshausen.

Rundstrickmaschine in der Strickerei in Bodelshausen

Strickerei

All unsere hochwertigen und innovativen Stoffe werden in unserer hauseigenen Strickerei mit über 125 modernen Rundstrickmaschinen in Bodelshausen hergestellt ohne dabei Natur und Umwelt aus den Augen zu verlieren. Die SPEIDEL Strickerei produziert monatlich ca. 90 Tonnen Stoff für einzigartige Wäscheteile.

All unsere Stoffe werden im Schlauch gestrickt und wenn möglich auch so weiterverarbeitet. So gelingt es uns in den fertigen Wäscheteilen auf störende Seitennähte zu verzichten.

Stoff, der gewaschen wird

Ausrüstung

Mit Stoffen, die direkt von der Strickmaschine kommen, lässt sich für die Konfektion in den seltensten Fällen direkt etwas anfangen. Die Rohware muss zunächst gewaschen und anschließend gebleicht oder gefärbt werden.

Beim Waschen wird die Rohware von Paraffin befreit und für den weiteren Bleich- oder Färbeprozess vorbereitet. Die gewaschene Rohware wird dann mit umweltfreundlichen Mitteln gebleicht oder gefärbt. Eine gleichmäßige Einfärbung erfolgt durch Bewegung der Stoffe im Färbebad. Diese Ausrüstungsprozesse erfolgen in SPEIDEL Partnerunternehmen aus der Region.

 

Einblick in den Zuschnitt in Bodelshausen

Zuschnitt

Nachdem die Stoffe ausgerüstet wurden werden sie in Bodelshausen in der Wareneingangskontrolle noch einmal auf Fehler kontrolliert. Im Anschluss folgt dann der Zuschnitt. Hier werden die einzelnen Schnittteile über CAD gesteuerte Maschinen zugeschnitten. Mit unserem langjährigen Know-how bei SPEIDEL schneiden wir am Tag ca. 65.000 Teile zu, welche dann in unsere eigenen Konfektionsbetriebe nach Ungarn und Rumänien transportiert werden um dort fertiggestellt werden zu können.

Näherin an einer Strickmaschine

Konfektion

In unseren eigenen Konfektionsbetrieben in Ungarn und Rumänien beschäftigen wir ca. 500 Näherinnen. Hier werden die einzelnen Schnittteile in mehreren Arbeitsgängen zu fertigen Wäscheteilen zusammengenäht. Überaus wichtig ist dabei die ständige Qualitätskontrolle während des gesamten Konfektionsprozesses bis hin zur Endkontrolle, bei der nochmals jedes einzelne Teil geprüft wird bevor es für den Transport aufbereitet wird.

Die laufende Produktionsüberwachung während der Konfektion sorgt für ein gleichbleibend hohes Qualitätsniveau unserer SPEIDEL Wäsche.

Transport LKW Speidel

Transport

Nachdem die fertigen Wäscheteile aufgemacht sind werden sie für den Transport vorbereitet. Das bedeutet alle Teile werden sauber in Kartons verpackt. Um unsere Umwelt nicht unnötig zu belasten vermeiden wir es, unsere Wäsche in Plastikbeuteln zu versenden.

Der Transport zwischen unseren Auslandsbetrieben in Ungarn und Rumänien und unserem Headquarter in Bodelshausen erfolgt durch lokale Partnerspeditionen. Durch kurze Transportwege sowie eine effiziente Transport Planung gelingt es uns unseren CO2-Fußabdruck zu reduzieren.

 

Graskarton

Versand

Nachdem die in der Produktion gefertigten Wäscheteile bei uns am Standort in Bodelshausen eingetroffen sind, werden diese bei uns eingelagert und jeder Artikel erhält seinen eigenen Lagerplatz. Sobald wir eine Onlinebestellung von dir erhalten wird diese vorbereitet und mit viel Liebe von unserem Onlineteam in einen umweltfreundlichen Graskarton verpackt. Mit DHL GoGreen versenden wir klimaneutral und schonen so die Umwelt.

Das SPEIDEL Team freut sich auf deine Bestellung und wünscht dir viel Freude beim Tragen deiner neuen Lieblingswäsche.